MONTAG der 4te SEP war der Tag

Hallo Jungs,

es war heute ein geiler Tag. Ich habe 23 Schlepps geschafft und damit die 60 Gleitschirmschlepps voll. Jens alias Macke hat 15 Schlepps gemacht. Wir sind damit ein großes Stück weitergekommen. Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Danke an Hannes unserem Lehrer mit seinen vielen Tipps. Danke an die Gastflieger und an die Vereinsmitglieder. Soviele Flieger habe ich noch nie in Hellingst gesehen. Segelflieger ausgenommen.

Der Ablauf war total reibungslos. Die Seile wurden schnell geholt. Die Flieger standen schon startbereit. Wir haben deutlich über 40 Schlepps geschafft. Und das an einem halben Tag.

Alle waren total toll. Es gab nur einen Idioten. Das war ich. Einen schlimmen Fehler gemacht und Teile der Ausrüstung in Schutt und Asche gelegt. Dank Hannes gab es nur eine kurze Unterbrechung. Er hatte alles sofort im Griff, schnell repariert und die Schlepps gingen weiter.

Danke noch mal.

So, jetzt gehe ich in die Heia. Um 04.00 Uhr geht es nach Österreich.

Bis dann

Markus

Samstag 27. Mai anhaltend böig

Die Wetterprognose hat sich bewahrheitet. SO Wind im Schnitt 12-18 km/h in Böen 24-28 km/h, in der Höhe zunehmend.
doch etwas zu heftig…Böen ab 24 km/h

unser ‚jüngstes‘ DfC Weser Gleitschirmmitglied Holger (sitzend) ging erst einmal fremd….
OPA Hans-Jörg macht’s vor….

MODERSOHN | BRASILIEN | WELTMEISTERIN und…

Galerie

Diese Galerie enthält 15 Fotos.

Was haben die Begriffe MODERSOHN | BRASILIEN | WELTMEISTERIN und | JUNGFERNFLUG miteinander zu tun? Sie haben das super Sonntagswetter im Schleppgelände Hellingst genutzt. ..unser Drachenpilot Ulrich Modersohn, David, Gast aus Brasilien mit 25 min. Drachenerstflug in Hellingst, mehrfache Drachenflugweltmeisterin … Weiterlesen

SAISON 2017 ERÖFFNET

Galerie

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

…während unsere Bremerhavener LVU Segelfliegerkollegen noch fleißig am „basteln“ waren…konnten wir Drachen- und Gleitschirmflieger den noch segelfliegerfreien Luftraum über Hellingst für die die ersten Ausflüge unter sehr guten Bedingen nutzen…